Logo
Bereich:
30 Jahre Innovation und Leidenschaft
teaser_treppen_big03.jpg

Spendenübergabe an das Kinder- und Jugend-Hospiz KIJU

 
Aufgrund der aktuellen Corona-Situation hat sich Gebhard Frammelsberger in diesem Jahr dafür entschieden, anstelle von Kundengeschenken 2000 Euro an das Kinder- und Jugendhospiz KIJU in Offenburg zu spenden. Hospiz-Leiterin Helena Gareis nahm bei einem Besuch der Firma am 14. Dezember 2020 den Scheck dankend entgegen. Frau Gareis gab einen Einblick in ihre Arbeit mit den Kindern, der den Firmeninhaber und seine Mitarbeiter sehr berührte. Im Hospitz werden nicht nur kranke, sterbende Kinder, sondern auch Kinder von sterbenden Eltern begleitet und betreut. „Die Kinder ablenken und schöne Momente mit der Familie ermöglichen“, beschreibt die Hospiz-Leiterin ihre Arbeit. Dazu gehören in der Weihnachtszeit beispielsweise auch ganz einfache Dinge, wie im Haus weihnachtlich zu dekorieren oder mit den Kindern Plätzchen zu backen. Dies sei alles nur durch die vielen ehrenamtlichen Mitarbeiter möglich, die leider bereits gar nicht mehr ausreichen, sagte Gareis.
 

Zurück

Cookies auf dieser Seite

Diese Webseite verwendet Cookies gemäß unseren Datenschutzbestimmungen. Durch die Nutzung unserer Webseite und dem Abrufen von Inhalten, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.